Über 50 Jahre Erfahrung
Über 200.000 zufriedene Kunden
Schnelle Lieferung mit DHL
+49 (0) 6704 / 201 1268
Sherry Pallhuber
Sherry Pallhuber

Exklusive Sherry Spezialitäten

Sherry ist das spanische Likörwein-Highlight aus Andalusien. Genießen Sie den edlen, süßlichen Kultwein, welcher nur in Spanien hergestellt werden darf.

Premium Sherry Cream
Premium Sherry Cream
SPANISCHE SPEZIALITÄT
aromatisch - vollmundig
süß

Inhalt: 0.75 L (25,27 €* / 1 L)

18,95 €*
Premium Sherry Medium
Premium Sherry Medium
SPANISCHE SPEZIALITÄT
elegant - körperreich
halbtrocken

Inhalt: 0.75 L (25,27 €* / 1 L)

18,95 €*
Premium Sherry Pedro Ximénez
Premium Sherry Pedro Ximénez
SPANISCHE SPEZIALITÄT
intensiv - samtig
süß

Inhalt: 0.75 L (33,27 €* / 1 L)

24,95 €*

Was ist Sherry?

Sherry ist ein spanischer Likörwein, der in und um den Ort Jerez de la Frontera in der Provinz Cadiz hergestellt werden darf. Diese Region ist daher nicht ohne Grund auch als Sherry-Dreieck bekannt. Nur Weine, die aus dem ca. 11.000 Hektar großen Gebiet stammen, dürfen als Sherry bezeichnet werden. Die verwendeten Trauben stammen ebenfalls hauptsächlich aus der Provinz Cadiz und werden vor Ort zu Weißwein verarbeitet.

Die Bezeichnung “Sherry“ leitet sich aus der alten maurischen Bezeichnung “Sherish“ ab, welcher für den Herkunftsort Jerez genutzt wurde.

Andalusien

Die besondere Art der Herstellung

Die Besonderheit beim Sherry liegt in der Lagerung beziehungsweise der Reifung – dem sogenannten Solera-Verfahren. Hierbei wird der Sherry in mindesten drei übereinander gestapelten Holzfaß-Reihen ausgebaut. Der Faßinhalt beträgt, in der Regel, 600 Liter. Wenn der neue Sherry gefüllt werden soll, wird der unteren Faßreihe (der Solera) ungefähr die Häfte eines jeden Fasses entnommen. Der entnommene Sherry wird verschnitten und je nach Sherry-Art zur Füllung vorbereitet.

Die nun halbvolle Solera wird mit dem Wein aus den Fässern der zweiten Lage aufgefüllt. Diese wiederum aus der Lage darüber. Die oberste Lage wird nun mit jungem Wein, dem sogenannten „Mosto“ aufgefüllt.

Dieses Verfahren ist der Grund, warum es in der Regel keine Jahrgangs-Sherrys gibt. Eine weitere, geschmacksprägende Komponente, ist bei den meisten Sherrys die besondere Hefe. Diese Florhefen schwimmen auf der Oberfläche des Sherrys und verleihen dem Sherry seinen typischen, nussigen Geschmack. Durch den Einsatz von Branntwein erhöht sich der natürliche Alkoholgehalt des Weißweins auf bis zu 22 %.
Für die Herstellung von Sherry werden grundsätzlich nur drei Rebsorten verwendet, die zu trockenem Weißwein vergoren und mit Branntwein versetzt werden.

Die Rebsorten der Sherry Trauben:

  • Palomino Fino 
  • Pedro Xieménez 
  • Moscatel

Sherry bei Pallhuber

Bei Pallhuber finden Sie eine hochwertige Auswahl an unterschiedlichen Sherry Weinen von mild bis süß oder cremig bis fruchtig. Besonders der Pedro Ximénez Sherry aus der gleichnamigen Rebsorte ist für seinen süßen, üppigen Geschmack und seine einzigartigen Aromen nach Rosinen und Trockenfrüchten bekannt.
Sherry - Perfekt zum Essen

Sherry richtig trinken

Damit Sie den vollen Geschmack von Sherry genießen können, haben wir Ihnen hier die wesentlichen Grundregeln aufgeführt.

Die Temperatur

In erster Linie sollte Sherry gekühlt getrunken werden. Dabei gilt die Faustregel: Süßeren Sherry besser leicht gekühlt trinken und trockeneren Sherry sehr kalt. Ein Pedro Ximénez Sherry kann aber durchaus 14 oder 16 Grad Celsius haben, da dieser besonders süß und üppig schmeckt.

Das Glas

Sherry sollte, wie andere Weine auch, aus einem bauchigen Weinglas getrunken werden. Da Sherry üblicherweise in geringeren Mengen eingegossen wird, weisen handelsübliche Weingläser oft ein zu großes Volumen auf. Optimal ist daher ein kleines Weinglas, indem der Sherry atmen und seine Aromen entfalten kann.

Wenn Sie Nummer sicher gehen wollen und das Geschmackserlebnis vollenden möchten, dann empfehlen wir Ihnen das sogenannte Copita-Glas.

Die Begleitung

Sie können Sherry zum Essen, als Aperitif oder als Cocktail servieren. Besonders zu mediterranen Vorspeisen, Suppen sowie Fisch und Meeresfrüchten ist Sherry ein perfekter Begleiter. Sherry eignet sich auch wunderbar als krönender Abschluss für ein Menü und lässt sich dabei gerne auch von einem Dessert begleiten.




Abonnieren Sie unseren Newsletter
für aktuelle Angebote, Events, neue Produkte und mehr!

Zur Anmeldung